Berlin : Berlin von oben: Neues Luftbildposter

Lo

Mit drei neuen Berlin-Draufsichten bereichert die Projektagentur Bien & Giersch ihr Posterprogramm: Ein in 3 300 Metern Höhe aufgenommener, aus 280 Fotos zusammengesetzter Luftbildplan umfasst eine Fläche von 1 360 Quadratkilometern (zwischen Köpenick und Potsdam) - Berlin wirkt hier, auch durch die gelb markierten neuen Bezirksgrenzen, riesig und attraktiv. Neu ist ferner der Luftbildplan der Stadt zwischen Oberbaumbrücke und Ernst-Reuter-Platz mit 99 nummerierten Orientierungspunkten - und eine Schulkarte von 1899, als die Siegessäule noch vor dem Reichstag auf dem König-Platz stand und die heutige Ebert- die Königgrätzer Straße war.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben