• Berlinale-Verlosung: Tickets für Weltpremiere von „Gold - Du kannst mehr als Du denkst" zu gewinnen

Berlinale-Verlosung : Tickets für Weltpremiere von „Gold - Du kannst mehr als Du denkst" zu gewinnen

Es ist ein einzigartiger Sportaction-Dokumentarfilm: "Gold - Du kannst mehr als Du denkst". Ein emotionaler, ein philosophischer Film über drei Paralympioniken. Initiiert und gefördert hat ihn die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung - und verlost jetzt mit dem Tagesspiegel Tickets für Rollstuhlfahrer.

von
Henry Wanyoike (links) mit seinem Begleitläufer und Freund Joseph Kibunya beim täglichen Lauftraining unter etwas anderen Trainingsbedingungen in Kenia.
Henry Wanyoike (links) mit seinem Begleitläufer und Freund Joseph Kibunya beim täglichen Lauftraining unter etwas anderen...Foto: Parapictures Film Production

Es ist eine einzigartige Premiere während der Berlinale: Am 15. Februar feiert der Dokumentarfilm „Gold – Du kannst mehr als Du denkst“ Weltpremiere. Zur Uraufführung des von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) initiierten und geförderten Actionsportfilms will auch Bundespräsident Joachim Gauck kommen – und DGUV und Tagesspiegel verlosen Tickets.

Grimme-Preisträger Hammon führte Regie

„Gold“ begleitet drei Protagonisten: die seit einem Motorradunfall inkomplett querschnittgelähmte Paralympics- Schwimmerin Kirsten Bruhn, den mit Handicap geborenen australischen Rennrollstuhlfahrer Kurt Fearnley sowie den nach Krankheit erblindeten kenianischen Marathonläufer Henry Wanyoike und seinen Begleitläufer Joseph Kibunja. Auch die Sportler haben sich zur Premiere (14.45 Uhr) im Haus der Berliner Festspiele angekündigt. Außerdem wird der Film am 16. Februar, 18 Uhr im Cubix 8 gezeigt. Ab 28. Februar kommt er im Verleih der Warner Bros. in die Kinos.

Ab 28.2. im Vertrieb der Warner Bros. in den Kinos

h der Erwartet werden auch DGUV-Geschäftsführer Joachim Breuer, Vorstandsvorsitzende Marina Schröder, Regisseur und Grimme-Preisträger Michael Hammon sowie die Produzenten Andreas Schneider und Henrik Flügge. Innenminister Hans-Peter Friedrich und Willi Lemke, UN-Sonderberater für Sport im Dienste von Frieden und Entwicklung, haben die Schirmherrschaft übernommen.

So kann man Tickets für den 15.2. gewinnen

DGUV und Tagesspiegel verlosen auch anlässlich ihres Jungjournalistenprojektes „Paralympics Zeitung“ je zwei Mal zwei Karten für je einen Rollstuhlfahrer mit Begleitperson (Mails bis heute, 15 Uhr, Betreff „Gold“ und unter Angabe der Handynummer, senden an werhilftwem@tagesspiegel.de).

Feier im Flughafenhangar in Hamburg

Am 28. Februar erscheint die aktuelle, von Nachwuchsjournalisten in Kooperation mit dem Tagesspiegel erscheinende "Paralympics Zeitung" zu "Gold" im Tagesspiegel und einer Teilauflage der "Zeit". Zur Deutschlandpremiere des Dokumentarfilms lädt die DGUV am 26.2. in einen Hangar der Lufthansa auf dem Hamburger Flughafen - so können möglichst viele Rollstuhlfahrer den Film sehen. In die Kinos kommt der Streifen am 28. Februar.

Alles zum Film: www.gold-derfilm.de

Hier den Trailer anschauen: http://www.du-bist-gold.de/

1 Kommentar

Neuester Kommentar