Berlin : Berlinbeta 2001: Clubs feiern beim Festival mit

Ab Mittwoch befindet sich die kreative Szene Berlins wieder im Ausnahmezustand. Medien-Manager, Designer, Filmleute und Architekten kommen vom 29. August bis zum 5. September zum Branchenfestival Berlinbeta 2001 zusammen. Neben den geplanten Konferenzen und dem traditionellen Filmfest sollen Club-Events die Medienmacher begeistern. Herzstück ist die "Berlinbeta Lounge" im Haus Schwarzenberg, in der sich jeden Abend ab 20 Uhr die Kreativen zum Diskutieren und Feiern treffen wollen. Der Eintritt ist frei. Weitere Club-Feten sind im Maria am Ostbahnhof, dem WMF, der Trompete und im Kurvenstar angesetzt. Die Macher versprechen, wie sollte es anders sein, "jede Menge Fun".

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben