Exklusiv

Berliner Abgeordnetenhaus : Grüne wählen neue Fraktions- und Parteispitzen

Antje Kapek und Silke Gebel sollen nach Informationen des Tagesspiegels die Doppel-Fraktionsspitze der Grünen bilden. Anfang Dezember folgt die Wahl der Parteivorsitzenden.

von
Antje Kapek soll weiterhin die Fraktion der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus anführen. Mit Silke Gebel soll sie eine Doppelspitze bilden.
Antje Kapek soll weiterhin die Fraktion der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus anführen. Mit Silke Gebel soll sie eine...Foto: dpa/ Klaus-Dietmar Gabbert

Nach dem Ende der Koalitionsverhandlungen Mitte November soll bei den Grünen am 22. November der neue Fraktionsvorstand gewählt werden. Neben Fraktionschefin Antje Kapek soll nach Tagesspiegel-Informationen Umweltpolitikerin Silke Gebel die Doppel-Fraktionsspitze übernehmen. Gebel, seit 2013 im Abgeordnetenhaus, zählt zum Realo-Flügel. Damit wäre die Flügelparität in der 27-köpfigen Fraktion ausgeglichen: Kapek ist Parteilinke. Fraktionschefin Ramona Pop wird in den Senat wechseln.

Die neue Parteispitze soll am 3. Dezember gewählt werden. Die Parteivorsitzenden Daniel Wesener und Bettina Jarasch wurden ins Abgeordnetenhaus gewählt und müssen wegen der Trennung zwischen Amt und Mandat den Vorsitz abgeben. Auf Realo-Seite soll nach Tagesspiegel-Informationen die Grünen-Fraktionsvorsitzende aus Steglitz-Zehlendorf, Nina Stahr, den Vorsitz in einer Doppelspitze übernehmen. Für die Parteilinke sind zwei Politiker im Gespräch: Werner Graf und Andreas Audretsch. Beide haben in ihrer Partei einen ausgezeichneten Ruf. Graf ist im Vorstand von Friedrichshain-Kreuzberg und Mitarbeiter des Grünen-Bundestagsabgeordneten Frithjof Schmidt. Audretsch ist Vorstandssprecher der Grünen Neukölln und Pressereferent für Europa- und Außenwirtschaftspolitik im Bundeswirtschaftsministerium.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben