Berlin : Berliner Aids-Hilfe: Prominente Täter auf der Suche nach Komplizen

kf

Im Vorbeifahren irritiert das Plakat: Otto Sander ein Täter? Judy Winter auch? Und Wolfgang Völz? Aber es macht neugierig, und darauf haben die Werbestrategen bei der Kampagne der Berliner Aids-Hilfe gesetzt: "Werden Sie mein Komplize im Kampf gegen Aids", heißt es weiter. Die Schauspieler werben um Spenden. Vorgestellt hatte die Aidshilfe ihre Kampagne, zu der TV- und Radiospots gehören, zum Welt-Aids-Tag. 11 000 Berliner tragen das HIV-Virus in sich. Jährlich kommen 500 Neuinfizierte hinzu. In den vergangenen zwei Jahren sind etwa 100 Berliner an Aids gestorben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben