Berliner Ausbildungsmarkt : Schüler sucht Lehrstelle, Lehrstelle sucht Schüler

Hunderte sind noch ohne Ausbildungsplatz. Die IHK will das ändern – und ärgert sich über zu viele Warteschleifen und faule Jugendliche, die nicht zur Last-Minute-Börse kommen.

von
Biete Job, suche motivierte Jugend. Am 28. Januar ist wieder Tagesspiegel-Bewerbertag am Anhalter Bahnhof.Foto: Kitty Kleist-Heinrich
Biete Job, suche motivierte Jugend. Am 28. Januar ist wieder Tagesspiegel-Bewerbertag am Anhalter Bahnhof.Foto: Kitty...

Frieda Pahl ist acht Jahre alt. Dennoch saß sie am Mittwoch nicht in der Schule, sondern im Ludwig-Erhard-Haus, wo ihr Vater aktuelle Zahlen zum Berliner Ausbildungsmarkt vorlegte: „Die Schulheizung ist kaputt, also habe ich meine Tochter einfach mitgenommen“, berichtete IHK-Ausbildungschef Thilo Pahl, bevor er die Bemühungen der IHK beschrieb, mehr Schüler in Lehrstellen zu vermitteln. Dabei gab es dann Kritik am Senat. Allerdings nicht wegen der maroden Schulen, sondern wegen der vielen „Warteschleifen“, die den Schulabsolventen statt Ausbildung geboten werden.

684 unbesetzte Ausbildungsplätze

„Mit einer Machete müsste man einen Pfad durch den Maßnahmedschungel schlagen“, findet IHK-Hauptgeschäftsführer Jan Eder. Er wies darauf hin, dass aktuell rund 2000 Jugendliche an Oberstufenzentren untergebracht sind, wo sie an berufsqualifizierenden Lehrgängen teilnehmen. Weitere 2500 Schüler versuchten in den einjährigen Fachschulen, den Mittleren Schulabschluss nachzuholen.

Rund die Hälfte von ihnen, so schätzt Eder, wären in der Lage gewesen, ohne diese Umwege sofort eine duale Ausbildung zu absolvieren. Stattdessen gebe es 684 unbesetzte Ausbildungsplätze.

Um auch leistungsschwächeren Jugendlichen zu einer Ausbildung zu verhelfen, bemüht sich die IHK zusammen mit der Handwerkskammer, den Unternehmensverbänden und dem Verband der Freien Berufe Verbünde von mehreren Betrieben zu schaffen, die sich die Ausbildung dieser Schüler teilen. Finanziert wird diese Verbundberatung durch die Senatsverwaltung für Arbeit.

Seite 1 von 2Artikel auf einer Seite lesen

10 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben