BERLINER Chronik : 19. Oktober 1983

Vor 25 Jahren brachte Jacques Chirac den Berlinern ein Relief zurück

Berlin erhält in einigen Wochen von der Stadt Paris eines der vier Bronzereliefs von der Siegessäule zurück, das – in vier Einzelteile zerlegt – seit der Nachkriegszeit in Paris lagert. Diese Zusage brachte der französische Gaullistenführer und Bürgermeister von Paris, Chirac, bei seinem gestrigen Berlin-Besuch als Geschenk für die Berliner Bürger mit. Der Regierende Bürgermeister von Weizsäcker dankte Chirac für die „große Geste“. Sie zeige, dass aus der deutsch-französischen Rivalität und Feindschaft eine Freundschaft geworden sei, die große Bedeutung für die Zukunft Europas habe.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar