Berlin : Berliner Chronik: 24. Januar 1977

Vor 25 Jahren berichteten wir:

Vor 25 Jahren berichteten wir:

Eine Überlegung der Senats-Wirtschaftsverwaltung, einen Direkt-Bus zwischen Flughafen Tegel und dem Busbahnhof am Messedamm verkehren zu lassen, um auf diesem Wege einen oft beklagten Taxi-Mangel am Flughafen auszugleichen, ist offensichtlich durchweg auf Ablehnung gestoßen. Flughafen-Gesellschaft, Fluggesellschaften, BVG, Verkehrsamt, Polizei und Taxi-Innung haben darauf verwiesen, daß Flugreisende immer wieder einen Direkt-Bus ohne Zwischenhalt zu einem zentralen Punkt wie dem Bahnhof Zoo fordern. Dies seien sie von anderen Flugplätzen auch gewohnt. Der jetzige City-Bus hat 12 Zwischenhaltestellen und braucht vom Bahnhof Zoo bis Tegel rund eine halbe Stunde. Gerade die Zwischenhalte unterwegs werden allerdings auch von vielen Berliner Flugreisenden als gute Lösung angesehen, wenn ihr Ziel schon vor der Endstation Zoo liegt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar