BERLINER Chronik : 25. Juli 1982

Vor 25 Jahren gab es Streit um das Mensa-Essen an den Schulen

Die Landesschülervertretung hat gegen die Streichung der Zuschüsse zum Mensa-Essen an den Schulen protestiert. Der Vorsitzende erklärte, die Schülervertreter müßten sich nun überlegen, „wie sie auf diese weiteren Einsparungen reagieren, und werden bei den Überlegungen auch größere Protestaktionen nicht mehr ausschließen“. Durch die Streichung der Essenszuschüsse werde vielen Schülern die Gelegenheit genommen, zu günstigen Preisen eine ordentliche Mahlzeit zu sich zu nehmen.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar