Berlin : Berliner Chronik: 3. Mai 1976

Vor 25 Jahren berichteten wir:

Vor 25 Jahren berichteten wir:

Sehr unterschiedlich wurde zu Saisonbeginn am 1. und am 2. Mai von Bademöglichkeiten Gebrauch gemacht. So hatte das Strandbad Wannsee an beiden Tagen 2000 Besucher, wobei freilich das Wannseewasser auch nur 16 Grad hatte. In Kreuzberg, Gitschiner Straße, waren nur 40 Personen bereit, in das auf 24 Grad erwärmte Wasser zu steigen, kaum mehr sonnten sich. Im Sommerbad Wilmersdorf waren am Sonntag hingegen knapp 5000 Badegäste. Für die gerade beginnende Sommersaison sind für das Strandbad Wannsee ein paar Neuerungen vorgesehen. Die probeweise im letzten Jahr aufgestellten Strandduschen haben so guten Anklang gefunden, daß für 80 000 Mark 20 weitere Duschen aufgestellt werden. Für die Kinder gibt es bereits eine Seilbahn mit Autoreifen und ein neues Karussell; zwei Kinderwasserrutschen werden noch aufgestellt. Zuspruch hat nach amtlicher Auskunft auch im letzten Sommer das Sonnendeck A für Nudisten gefunden, so daß man auch ein weiteres Sonnendeck (B) dafür bereitstellen will. Es stehen 400 Strandkörbe und 1800 Liegestühle im Strandbad zur Verfügung. Doch schon sind sechs Körbe mutwillig zerstört worden; ein neuer Strandkorb kostet übrigens 500 Mark.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben