BERLINER Chronik : 4. Juni 1982

Vor 25 Jahren berichteten wir über neue Waschmaschinen im Wirchow-Klinikum

Auch mit kaltem Wasser kann man Wäsche waschen. Die Senatsverwaltung für Wissenschaft hat eine Ozon-Kaltwäsche erproben lassen und nannte das Zwischenergebnis „erfolgreich“. Der Waschmaschinenprototyp einer Hamburger Firma war am Weddinger Virchow-Krankenhaus getestet worden. Bei positiver Schlußbeurteilung soll die energiesparende Maschine in Serie gebaut werden. Sie könnte eventuell in Berlin produziert werden. Das Projekt gehört zu den mehr als 40 Experimenten, die nach dem „Landesforschungsprogramm Energie“ mit staatlichen Mitteln gefördert werden. Die Waschmaschine der Hamburger Firma Aquanort wird für 180 000 DM getestet. 80 000 Mark davon zahlt das Land.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben