BERLINER Chronik SERIE : 11. Juni 1961 Jahre Mauerbau

West-Berlin feiert Anrufbeantworter, Ost-Berlin bejubelt die Mitropa

Im neuen West-Berliner Telefonbuch 1961/62 stößt man auf einige besonders gekennzeichnete Rufnummern. Damit wird eine neue Attraktion angezeigt, nämlich, dass diese Anschlüsse über „eine Art Telefon-Roboter“ verfügen, wie in der West-Presse zu lesen ist. Dahinter verbirgt sich der automatische Anrufbeantworter, dessen Funktion noch umständlich erläutert wird. Bisher hätten sich 35 West-Berliner Firmen einen „derartigen eigenen Fernsprechauftragsdienst“ zugelegt. Dieser bewähre sich besonders dort, wo Kundenaufträge eingehen.

Im Ost-Berliner Ostbahnhof wird „die erste Selbstbedienungsgaststätte der Mitropa in der Hauptstadt“ eröffnet. Aus dem Angebot in den Regalen könne man zwischen acht Sorten belegten Broten, elf kalten Speisen, sechs warmen Gerichten, zwölf Gebäcksorten und diversen Getränken wählen, zählt die „Berliner Zeitung“ genüsslich auf. Nach dem Verzehr stelle man das Geschirr auf dem Fließband ab, die Kasse sei am Ausgang. Das Lokal habe „ein freundliches Gepräge“. Gru

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben