BERLINER CHRONIK – VOR 25 JAHREN : Schon 1982 war er zu Besuch

Der erste Besuch von Ronald Reagan als US-Präsident liegt 25 Jahre zurück; damals besichtigte er das Schloss Charlottenburg und den Checkpoint Charlie. Am 10. Juni 1982, kurz vor der Anreise, berichtete der Tagesspiegel:

Die polizeilichen Vorbereitungen auf den Besuch von US-Präsident Reagan in Berlin befinden sich nach den Worten von Staatsschutz- Chef Kittlaus im Endstadium. Der amerikanische Secret Service sei mit den Plänen der Berliner Behörden einverstanden. Seit Tagen fliegen Hubschrauber der Alliierten Patrouillen über der Stadt. Es befänden sich deutsche Polizisten an Bord. Aufgabe sei es, die Besuchsroute des Präsidenten aus der Luft zu kontrollieren und Dächer zu überwachen. Auf vielen Häusern seien bereits Sicherheitsbeamte postiert. Zu der Ankündigung der „autonomen Gruppen“, sie würden „ob Verbot oder nicht“, eine „starke“ Demonstration während des Aufenthaltes Reagans durchführen, sagte Kittlaus, die Polizei werde die erteilten und vom Verwaltungsgericht bestätigten Auflagen „in die Praxis umsetzen“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar