Berliner Flughäfen : Mehr Europaverbindungen

Im Winterflugplan der Berliner Flughäfen kommen unter anderem Direktflüge nach St. Petersburg, Sofia, Mailand, Barcelona, Istanbul und Reykjavik hinzu.

Berlin - Nach St. Petersburg fliegen Air Berlin ab 18. Dezember von Tegel und Germanwings ab 2. November von Schönefeld aus. Air Via bediene ebenfalls ab 18. Dezember Sofia ab Schönefeld, teilten die Berliner Flughäfen mit.

Air One fliegt laut Berliner Flughäfen ab sofort von Tegel nach Mailand-Linate und Blue Wings von Tegel nach Istanbul. Ab 1. Februar 2007 nimmt die neu gegründete Low-Cost-Tochter der spanischen Fluggesellschaft Iberia die Verbindung Tegel-Barcelona auf. Von Schönefeld aus geht es in der Wintersaison zudem erstmals mit der Airline Iceland Express nach Reykjavik. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar