Berliner Oktoberfeste : Wo in der Stadt O'zapft is

Seit einigen Tagen sind wieder Lederhosen und Dirndl auf Berlins Straßen zu sehen. Wo das nächstgelegene Oktoberfestzelt steht, lesen Sie hier.

Nándor Hulverscheidt
Oktoberfest-Besucher am Samstag im Hofbräuzelt in München: Auch in Berlin können Tausende unter einem Dach feiern, etwa am Kurt-Schumacher-Damm.
Oktoberfest-Besucher am Samstag im Hofbräuzelt in München: Auch in Berlin können Tausende unter einem Dach feiern, etwa am...Foto: Felix Hörhager/dpa

Die diesjährige Oktoberfestsaison hat begonnen. Bereits am 11. September war Fassanstich bei der Hauptstadtwiesn in der Universal Hall. Zum Beginn des nächsten Monats geht es dann aber erst richtig los: An mehr als einem Dutzend Standorten wird gefeiert, stets mit bayrischer Dekoration und Musik. Auch das Festbier kommt aus den Brauereien des Freistaats: Von Weihenstephan und Löwenbräu, über Paulaner und Augustiner bis Hofbräu ist alles vertreten – sogar Allgäuer Bier wird ausgeschenkt. Was in Berlin in die Maßkrüge fließt, hat einen Weg von annähernd 600 Kilometern hinter sich. Wo das für Sie nächste Oktoberfest stattfindet? Lesen Sie selbst.

Mitte: Oktoberfest am Alex

Wo: Alexanderplatz

Wann: 25. September bis 11. Oktober

Geöffnet: 10 bis 22 Uhr, in der Hütte bis 24 Uhr

Kapazität: 5000, davon 450 wetterfest

Eintritt: frei

Die Maß: 9,00 Euro, Paulaner Festbier

Sonstiges: Feiern unter freiem Himmel, erhöhte Gaudi-Stube, jeden Abend Dirndl-Wettbewerb, Gesamtsiegerin darf mit Partner nach München ins VIP-Zelt

Kontakt: 0177/828-53-87

Mitte: Oktoberfest im Löwenbräu

Wo: Leipziger Straße Ecke Markgrafenstraße

Wann: 18. September bis 4. Oktober

Geöffnet: 11 bis 24 Uhr

Kapazität: 300 Sitzplätze im Haus, dazu Biergarten

Eintritt: frei

Die Maß: 8,90 Euro, Löwenbräu Festbier

Sonstiges: Freitag und Samstag Live-Musik ab 17 Uhr, Ochsenbraterei

Kontakt: 030/206-246-30

Mitte: Oktoberfest im Hofbräuhaus

Wo: Karl-Liebknecht-Straße 30

Wann: 19. September bis 4. Oktober

Geöffnet: 10 bis 1 Uhr, Freitag und Samstag bis 2 Uhr

Kapazität: zwei Etagen mit je 1300 Plätzen

Eintritt: frei

Die Maß: 8,90 Euro, Hofbräu-Festbier

Sonstiges: Schuhplattler, Hofbräu-Showband Mittags und Abends

Kontakt: 030/697-66-55-20

Mitte/Moabit: Spreewiesn am Hauptbahnhof

Wo: Invalidenstraße 78

Wann: 14. September bis 24. Oktober

Geöffnet: ab 18 Uhr, Sonntag geschlossen, Montags Gaywiesn

Kapazität: 460 Sitzplätze in Festhütte, dazu überdachte Terrasse

Eintritt: Zwischen 7,00 und 12,00 Euro je nach Wochentag

Die Maß: 8,50, Löwenbräu Festbier

Sonstiges: bayrische Band spielt täglich, Hütte stand bis in die 90er auf Theresienwiese

Kontakt: 030/29-77-15-68

Mitte/Moabit: Gaywiesn am Hauptbahnhof

Wo: Invalidenstraße 78

Wann: 14. September bis 26. Oktober

Geöffnet: immer Montags ab 18 Uhr

Kapazität: 460 Sitzplätze in Festhütte, dazu überdachte Terrasse

Eintritt: 8,00  Euro

Die Maß: 8,50, Löwenbräu Festbier

Sonstiges: ab 19 Uhr Musik von den bayrischen „Banausen“, später leicht bekleidete Jungs, beim Eintritt gibt’s einen Obstler

Kontakt: 030/29-77-15-68

Moabit: Hauptstadtwiesn in der Universal Hall

Wo: Gotzkowskystraße 22

Wann: 11. September bis 17. Oktober

Geöffnet: 18 Uhr bis 1 Uhr

Kapazität: 600 Sitzplätze, fast ausgebucht

Eintritt: 10,00 Euro

Die Maß: 8,60 Euro, Paulaner Festbier

Sonstiges: große Tanzfläche, Stroh-Kuschelecke, Zuckerschlosshütte, Wahlen zu Mister und Miss Hauptstadtwiesn

Kontakt: 030/399-249-30

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben