Berlin : Berliner Presseball im neuen Ritz-Carlton

Barbara Schöneberger moderiert Das Thema ist Russland

-

Der „Europäische Presseball Berlin“ wird am 13. Februar im neuen RitzCarlton Hotel am Potsdamer Platz stattfinden. Er soll einen Mindestgewinn von 20000 Euro bringen. Das ließ sich der Deutsche Journalistenverband nach den Verlusten der letzten Jahre von der durchführenden Agentur „Runze & Casper“ vertraglich zusichern. Verluste müsste die Agentur ausgleichen.

Der Ballabend wird von Barbara Schöneberger moderiert. Thema ist „Russland“. Es treten Vladimir Gerts vom Bolschoi Theater und Angelika Milster auf, auch das Savoy Dance Orchestra spielt. Karten kosten zwischen 400 und 550 Euro. Ein Nachtschwärmerticket mit Einlass ab 24 Uhr gibt es für 150 Euro. Kartentelefon: 28018502 jule

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben