Berliner Stadtautobahn : Freie Fahrt nach Norden

Die Rudolf-Wissell-Brücke ist wieder frei. Die Bauarbeiten wurden vorzeitig beendet.

von
Stau war gestern. Die Rudolf-Wissell-Brücke - hier noch während der Reparaturarbeiten am 16. August - ist wieder frei.
Stau war gestern. Die Rudolf-Wissell-Brücke - hier noch während der Reparaturarbeiten am 16. August - ist wieder frei.Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Die Baustelle auf der Rudolf-Wissell-Brücke der Stadtautobahn ist aufgehoben. Seit dem frühen Sonntagmorgen sind alle sechs Spuren wieder befahrbar. In den vergangenen Wochen hatte es dort regelmäßig Staus gegeben. Die drei Fahrbahnen Richtung Norden waren seit Mitte Juli saniert worden, in dieser Zeit hatten nur zwei Spuren je Richtung zur Verfügung gestanden. Die Arbeiten konnten sogar vorzeitig beendet werden, ursprünglich sollten sie bis Anfang September dauern. In den Sommerferien des kommenden Jahres ist die Sanierung der Fahrbahn in südlicher Richtung vorgesehen. In einigen Jahren muss die Brücke allerdings komplett durch einen Neubau ersetzt werden.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben