Berliner Stadtschloss : Förderverein sieht Wiederaufbau optimistisch

Der "Förderverein Berliner Schloss" hat sich optimistisch hinsichtlich eines Wiederaufbaus des Berliner Stadtschlosses gezeigt. Er glaubt, einen Großteil der deutschen Politik hinter sich zu haben.

Berlin - Mehr als zwei Drittel hätte damals im Bundestag für das Schloss gestimmt, sagte der Vorsitzende des Fördervereins, Wilhelm von Boddien im "Deutschlandradio Kultur" weiter.

Boddien zufolge sind die Schwierigkeiten beim Wiederaufbau vergleichbar mit denen der Dresdner Frauenkirche. Jetzt sei "sie fertig und alles jubelt". Der Förderverein versuche zunächst die Spendengelder von 80 Millionen Euro für die Errichtung der Schlossfassaden zu sammeln. Über 13,4 Millionen Euro verfügt der Verein laut Boddien bereits. Derzeit arbeite das Bundesbauministerium an den Wettbewerbsplänen für die späteren Ausschreibungen. (tso/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar