Berlin : Berliner Stadtschloss: Nida-Rümelin ist gegen originalgetreuen Nachbau

Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin (SPD) ist gegen einen Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses. Eine originalgetreue Rekonstruktion sei das falsche Signal, sagte Nida-Rümelin der Wochenzeitung "Die Zeit". Der Wiederaufbau großer Teile der ehemaligen Hohenzollernresidenz sei technisch nicht möglich. Alternativ nur Kulissen zu errichten, komme für ihn nicht in Frage, sagte er. Er plädierte für einen Architektenwettbewerb, um auch zeitgenössische Lösungen zu prüfen. Weiterhin warnte Nida-Rümelin davor, die Wiederbebauung des Schlossplatzes zu einem Großvorhaben der Nation zu verklären. "In keinem Fall kann ein Schloss das bauliche Symbol der dritten deutschen Republik sein", sagte er. Die Debatte sei vor allem eine Angelegenheit der Stadt, die in Berlin entschieden werden müsse.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben