Berlin : Berliner Straße mit traditionellem Event vom Freitag bis Sonntag

CD

In der Berliner Straße findet vom kommenden Freitag bis Sonntag wieder die traditionelle "Jazzmeile" statt. Veranstalter sind das Bezirksamt, die Musikschule und die Firma Nareyka. Neu ist, dass es diesmal auch im Rundhof des Rathauses am Fehrbelliner Platz 4 ein ergänzendes Konzert "Jazz in the Night" gibt. Es wird gemeinsam von den Musikschulen Wilmersdorf und Charlottenburg ausgerichtet und dauert am Freitag von 20 Uhr bis gegen Mitternacht. Auftreten werden die Bands "JayJayBeCe", "Organics" und das "Mack Goldsbury Trio". Der Eintritt ist frei.

Die Jazzmeile selbst findet am Freitag von 14 bis 20 Uhr, am Sonnabend von 10 bis 22 Uhr und am Sonntag von 10 bis 20 Uhr im Bereich zwischen Landhaus- und Uhlandstraße statt. Die zwei Musikbühnen stehen an der Ecke Badensche Straße und Ecke Uhlandstraße. Die Stilrichtungen der Bands, Solisten und Duos reichen von Swing über Ethno bis zum Free-Jazz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben