Berlin : Bernsteins West Side Story in der Oper

-

Die legendäre „West Side Story“ gastiert von Donnerstag an bis zum 5. September an der Deutschen Oper in Berlin. Der MusicalKlassiker über eine hoffnungslose Liebe im Krieg der New Yorker Jugendbanden zählt zu den weltweit erfolgreichsten modernen Musiktheaterproduktionen. Der amerikanische Choreograph Joey McKneely hat die aktuelle Version des 1957 am Broadway uraufgeführten Stücks mit 36 Darstellern einstudiert; für die originalgetreue Umsetzung der Partitur von Leonard Bernstein steht der musikalische Supervisor Donald Chan.

Der Erwerb der Aufführungsrechte der West Side Story ist mit hohen Auflagen verbunden. So sind weltweit nur drei Regisseure befugt, das Werk des Choreographen Jerome Robbins in einer „Original-Produktion“ zu inszenieren. Tickets unter Telefonnummer (01805) 152530 (0,12 Euro pro Minute). ddp

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar