Berlin : Bessere Betreuung

Familie und Beruf endlich auf einen Nenner zu bringen: Dazu bekennen sich grundsätzlich alle fünf Parteien im Abgeordnetenhaus. Vor allem SPD und Grüne setzen dabei auf mehr Ganztagsschulen und genügend Hortplätze, die CDU mahnt eine qualitativ bessere Kinderbetreuung an. Die FDP schlägt als familienfördernde Maßnahme mehr Teilzeitangebote im öffentlichen Dienst vor, während Union und Linke die private Wirtschaft mit in die Pflicht nehmen wollen. Die Zusammenarbeit mit Unternehmen, Kammern und Verbänden müsse ausgebaut werden, fordert die CDU. Die Linken wollen die betriebliche Kinderbetreuung ausbauen und für Ausbildung, Studium und Beruf neue Arbeitszeitmodelle entwickeln. za

0 Kommentare

Neuester Kommentar