Berlin : Bestände auf CD-Rom

HS

Die Kataloge der seit 1909 erworbenen Druckschriftenbestände der Staatsbibliothek zu Berlin sind erstmals auf CD-Rom erschienen. Sie umfassen mehr als sechs Millionen Titel aus fünf Jahrhunderten, darunter ältere und neuere Monographien, Schriftenreihen und Karten, soweit diese für den Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg in elektronischer Form vorliegen. Auch große Teile von bedeutenden Beständen der deutschen Regionalliteratur wurden erfasst, darunter zahlreiche Schriften aus Preußen. Die Edition besteht aus drei CDs und bietet alle Suchfunktionen in Deutsch und Englisch an. Sie kann über den K. G. Saur Verlag in München bestellt werden und kostet 3600 Mark (ISBN 3-598-40378-X). Jede Einzel-CD kostet 1800 Mark.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben