Besuch : Charles und Camilla genießen Berlin

Bundespräsident Köhler hat am Mittwoch königlichen Besuch empfangen. Prinz Charles und Camilla kamen zum Mittagessen ins Schloss Bellevue. Anschließend stand ein Fußballspiel zwischen Mannschaften verschiedener Religionen in Kreuzberg auf dem Plan.

Charles Camillla Köhler
Scheinen sich gut zu verstehen: Zwischen dem Prinzen- und dem Präsidentenpaar herrscht ausgelassene Stimmung. -Foto: dpa

BerlinDer britische Thronfolger Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla sind am Mittwoch von Bundespräsident Horst Köhler im Schloss Bellevue empfangen worden. Zum Auftakt ihres zweitägigen Deutschlandbesuchs stand ein Mittagessen mit Köhler und dessen Frau Eva Luise auf dem Programm.

Der Sohn der britischen Königin Elisabeth II. und seine Ehefrau wollen neben Berlin auch Potsdam besuchen. Anlass der Reise ist die Auszeichnung von Prinz Charles mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2008 für sein langjähriges Engagement für den Klimaschutz. Vor Schloss Bellevue hatten sich zahlreiche Schaulustige versammelt, um einen Blick auf die Mitglieder der britischen Königsfamilie zu werfen.

Fußball und Integration stehen auf dem Programm

Der Aufenthalt des Prinzen von Wales und der Herzogin von Cornwall findet unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen statt. Am Nachmittag will sich Prinz Charles in Berlin-Kreuzberg ein Fußballspiel eines Integrationsprojekts anschauen. Hier warteten schon am Mittag einige hundert Schüler mit selbst gebastelten britischen und türkischen Flaggen auf das Thronfolger-Paar.

In der britischen Botschaft nehmen Charles und Camilla an einer Diskussion zum Thema Integration teil. Weitere Stationen in Berlin sind die Preisverleihung im Deutschen Historischen Museum sowie ein Besuch im Alliierten-Museum in Zehlendorf.


Am Donnerstag wird der Prinz im Institut für Klimafolgenforschung in Potsdam erwartet. Zeitgleich besucht Camilla das Schloss Sanssouci. (jg/dpa/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben