Besuch : Dalai Lama hält Vortrag in O2-Arena

Im Herbst kommt das Oberhaupt der Tibeter erneut nach Berlin. Grund ist die erste Mind-and Life-Wissenschaftskonferenz in Europa. Auch einen öffentlichen Vortrag will der Dalai Lama halten.

Dalai_2
Im Mai war der Dalai Lama zuletzt zu Besuch in der Hauptstadt. -Foto: dpa

BerlinDer Dalai Lama kommt vom 16. bis 19. Oktober nach Berlin. Anlass des Besuchs des spirituellen Oberhaupts der Tibeter sei die erste Mind-and Life-Wissenschaftskonferenz auf dem europäischen Kontinent in der deutschen Hauptstadt, sagte der Generalsekretär von Mind and Life International, Diego Hangartner, am Dienstag in Berlin.

Im Anschluss an die Konferenz beabsichtigt der Dalai Lama, am 19. Oktober in der O2-World einen öffentlichen Vortrag zu halten zum Thema "Die Wissenschaft vom Glück". Der Friedensnobelpreisträger (1989), der engen Kontakt zu renommierten Forschern pflegt, wird den Angaben zufolge über Chancen und Grenzen der Wissenschaft sprechen: "Unsere Suche nach Glück kann nur durch die Stärkung menschlicher Werte erfolgreich sein." Einer Sprecherin des Veranstalters zufolge ist der Dalai Lama, der erkrankt war, inzwischen auf dem Weg der Besserung.

Mind and Life ("Geist und Leben") ist ein gemeinnütziges Institut mit Sitz in Colorado (USA). Es fördert nach eigener Darstellung seit rund 20 Jahren den Dialog zwischen spirituellen Traditionen und Wissenschaftlern und wird jetzt auch in Europa aktiv. Die Konferenz wird in Kooperation mit der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften organisiert. (imo/ddp)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar