Betrunken am Steuer : "Benny Beimer" verursacht Unfall mit 1,5 Promille

Er hatte seine beiden Töchter im Wagen und fuhr alkoholisiert gegen einen Baum: Lindenstraßen-Schauspieler Christian Kahrmann hat jetzt Ärger.

von
Foto: dpa

Christian Kahrmann, der einst als Benny Beimer in der Fernsehserie „Lindenstraße“ bekannt wurde, soll betrunken einen Autounfall mit seinen Kindern an Bord gebaut haben. Das berichtete "Bild". Die Polizei bestätigte am Mittwoch nicht die Identität des Mannes, sondern lediglich, dass ein Betrunkener in Berlin-Charlottenburg einen Unfall mit drei Verletzten verursacht habe: Der 43-Jährige sei am Dienstagnachmittag auf der Osnabrücker Straße kurz hinter der Kreuzung Kamminer Straße mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren, genauer gesagt gegen den Baum mit der Benennungsnummer zehn.

Im Auto saßen zwei Kinder

Im Auto saßen laut Polizei zwei Kinder im Alter von fünf und acht Jahren, die bei dem Unfall verletzt wurden. Alle drei kamen ins Krankenhaus; der Vater wurde dann wieder entlassen, die Töchter wurden stationär aufgenommen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte hat Kahrmann nun außerdem. "Der Autofahrer hat am Atemalkoholtest teilgenommen, aber als er in den Rettungswagen einsteigen sollte, ließ er sich zu Boden fallen", sagte ein Polizeisprecher. Daher habe man ihm Handfesseln anlegen müssen. In Kahrmanns Café an der Bötzowstraße ging am Mittwoch nur ein Anrufbeantworter ans Telefon.

Am Dienstagnachmittag und in der Nacht zu Mittwoch hatten Unfälle in Berlin mehrere Schwerverletzte gefordert.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

6 Kommentare

Neuester Kommentar