Berlin : Betrunkener Fahrer verursachte zwei Unfälle

NAME

Schwere Verletzungen erlitten ein betrunkener Autofahrer aus Marzahn und eine 57-jährige Autofahrerin bei zwei von dem Mann verursachten Unfällen auf der Marzahner Chaussee. Zunächst raste der 48-Jährige um 20.05 Uhr frontal gegen eine Absperrplanke – und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Etwa 250 Meter entfernt zog der Mann ohne ersichtlichen Grund nach links in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit dem Pkw der 57-Jährigen zusammen. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben