Berlin : Bewaffneter raubte 68-Jähriger die Tasche

tob

Opfer eines bewaffneten Handtaschenraubes wurde am Montagabend eine 68-jährige Frau in der Schneeglöckchenstraße in Prenzlauer Berg. Der Räuber hielt der Frau gegen 20.40 Uhr eine Pistole an den Hals und forderte ihre Tasche. Als die Dame festhielt, entriss sie der Täter ihr. Er flüchtete mit einer Komplizin, die in der Nähe gewartet hatte, Richtung Syringenweg. Das Opfer blieb unverletzt.

Der Mann ist ca. 1.70 Meter groß, hat hellblonde, kurze Haare und trug bei der Tat einen hellen Anorak. Die Komplizin soll jung und langhaarig sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben