Berlin : Bewaffneter Überfall auf eine Postbank

Zwei Unbekannte haben am Sonnabend eine Filiale der Postbank an der Köpenicker Straße in Mitte überfallen. Die maskierten Männer betraten gegen 11 Uhr das Gebäude und zielten mit Maschinenpistolen auf die fünf Kunden und die zwei Mitarbeiter. Die Täter flüchteten. Über die Höhe der Beute wollte die Polizei keine Angaben machen. Das Landeskriminalamt ermittelt und sucht Zeugen, die insbesondere Angaben zum Fluchtfahrzeug machen können. Die Kunden und die Mitarbeiter blieben unverletzt, standen jedoch unter Schock.

Nach einem ähnlichen Muster verlief Ende Juni ein Überfall auf eine Postbank-Filiale am Bayerischen Platz in Schöneberg. Auch damals erbeuteten die maskierten Täter mit vorgehaltenen Maschinenpistolen eine unbekannte Summe Bargeld. Die Polizei hat die Täter noch nicht gefasst. oew

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben