Berlin : Bewerbungsfrist für den Repräsentationsjob läuft ab

bey

Letzte Chance für den neuen Hauptmann von Köpenick: Am kommenden Freitag läuft die Bewerbungsfrist für den Repräsentationsjob ab. Interessentierte Männer und Frauen können ihre Unterlagen also noch an das Kulturamt, Freiheit 15, 12555 Berlin, schicken. Wie berichtet, geht Manfred Korth nach 29 Dienstjahren als Hauptmann in den Ruhestand. Bislang gibt es elf Bewerbungen. "Alles Leute aus dem Ostteil der Stadt, Schauspieler und Sänger", sagt Karin Geißler, Leiterin des Kulturamtes. Bewerben können sich Männer und Frauen, sie sollten zwischen 40 und 55 Jahre alt sein und Fähigkeiten zur Animation und Improvisation besitzen. Eine Jury trifft Mitte des Monats eine Vorauswahl. Am 1. März müssen die Kandidaten dann zum Casting.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben