Berlin-Charlottenburg : Neue Staufalle in der City West

In der City West ändert sich die Verkehrsführung, es kommt wochenlang zu Behinderungen. Gebaut wird auch ein neuer Radstreifen.

Die Nürnberger Straße zwischen Tauentzien- und Lietzenburger Straße, hier noch ohne Baustelle.
Die Nürnberger Straße zwischen Tauentzien- und Lietzenburger Straße, hier noch ohne Baustelle.Foto: Cay Dobberke

Neuer Engpass in der City West: Die Nürnberger Straße ist seit Montag eineinhalb Monate – „bis Mitte August“ – eine Einbahnstraße gen Süden. Erneuert wird die Fahrbahn zwischen Tauentzien- und Augsburger Straße. Anschließend wird zwischen Lietzenburger und Augsburger Straße sowie zwischen Tauentzienstraße und Budapester Straße beidseitig je ein „Radfahrangebotsstreifen“ hergestellt. Dazu sind bauliche Anpassungen im Bereich über dem U-Bahnhof Augsburger Straße sowie auf gesamter Baulänge Markierungsarbeiten notwendig, teilt die Verkehrsinformationszentrale mit. „Die Arbeiten werden voraussichtlich bis circa Anfang Oktober 2016 andauern.“

13 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben