Charlottenburg : CDU-Politiker diskutieren über Freihandelsabkommen

„Freihandelsabkommen in einer globalisierten Welt – Wie wichtig ist TTIP?“, lautet der Titel eines Gesprächsabends mit den CDU-Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler und Jürgen Hardt am 13. Januar.

Zu der Diskussion über das geplante transatlantische Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA lädt Gröhler am Mittwoch, 13. Januar, ab 19 Uhr in sein Bürgerbüro „Café Wahlkreis“ an der Fredericiastraße 9a in Charlottenburg ein, der Eintritt ist frei.

Sein Gast Jürgen Hardt ist Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Solingen, Remscheid, Wuppertal II sowie Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und Koordinator für die Transatlantische Zusammenarbeit im Auswärtigen Amt.

Klaus-Dieter Gröhler hat seinen Wahlkreis in der City West, im Bezirksamt war er lange Stadtrat und Vize-Bürgermeister. CD

CDU-Politiker Gröhler predigt in der Auenkirche

Jürgen Hardt.
Jürgen Hardt.Foto: Wikipedia / Sven Teschke / CC BY-SA 3.0

0 Kommentare

Neuester Kommentar