Charlottenburg : City-West-Rundgang mit Katrin Lompscher (Linke)

Unter dem Titel „City West im Umbruch“ lädt die Linken-Abgeordnete Katrin Lompscher am 18. August zur „Stadtführung aus linker Perspektive“ ein.

Katrin Lompscher.
Katrin Lompscher.Foto: Martin Rulsch, Wikipedia, CC-by-sa 4.0

Der Rundgang beginnt am Donnerstag, 18. August, um 10 Uhr vor dem Bahnhof Zoo am Hardenbergplatz, dort geht es laut der Einladung um „seine Zukunft als Fernbahnhof“. Anschließend laufen die Teilnehmer zum Kurfürstendamm, zum Breitscheidplatz und zum Campus Charlottenburg nahe der TU und der UdK. Zum Abschluss folgt ein Besuch in der Landeszentrale für politische Bildung im Amerika-Haus.

Die Teilnahme ist frei. Katrin Lompscher ist Sprecherin für Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung in der Abgeordnetenhausfraktion der Linken.

Als Themen des Rundgang nennt sie unter anderem: „Wie hat sich die City West gewandelt, was ist geplant, was ist umstritten und (politisch) gestaltbar? Welche Alternativen gibt es zum gescheiterten Aussichtsrad-Vorhaben? Wie wird sich die stadträumliche Öffnung des Campus von Technischer Universität und Universität der Künste auswirken?“. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben