Charlottenburg : Drehorgelfest auf dem Breitscheidplatz

Das „36. Internationale Drehorgelfest“ gastiert vom 1. bis 3. Juli mit Teilnehmern aus 13 Ländern neben der Gedächtniskirche.

Christa Hohenhäuser (alias „Jubel-Jette“) ist die Präsidentin des Vereins Internationale Drehorgelfreunde Berlin.
Christa Hohenhäuser (alias „Jubel-Jette“) ist die Präsidentin des Vereins Internationale Drehorgelfreunde Berlin.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Eröffnet wird das Fest am Freitag, 1. Juli, um 18 Uhr auf der Bühne auf dem Breitscheidplatz. Mit dabei ist der Charlottenburg-Wilmersdorfer Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) als Schirmherr.

Am Sonnabend ab 11 Uhr will Naumann gemeinsam mit der 101 Jahre alten Ehrenpräsidentin Margot Wolf in einer Pferdekutsche einen Umzug über den Kurfürstendamm anführen, der von der Ecke Bleibtreustraße zum Breitscheidplatz führt.

Veranstalter ist der Verein „Internationale Drehorgelfreunde Berlin“. Als Höhepunkt des Programms gilt ein Drehorgelkonzert am Sonntag um 15 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche. CD

Weitere Informationen unter www.internationale-drehorgelfreunde-berlin.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben