Charlottenburg : „Kiezspaziergang“ mit dem Baustadtrat

In der Reihe der kostenfreien Spaziergänge durch den Bezirk führt Baustadtrat Marc Schulte am 9. Juli vom Luisenfriedhof zur Caprivibrücke.

Auf dem Luisenfriedhof I steht unter anderem das Mausoleum der Stiftsdame Ida von Blücher.
Auf dem Luisenfriedhof I steht unter anderem das Mausoleum der Stiftsdame Ida von Blücher.Foto: Wikipedia / Axel Mauruszat / CC BY-SA 2.0

Der „Kiezspaziergang“ beginnt am Sonnabend, 9. Juli, um 14 Uhr am Eingang des Luisenfriedhofs I in der Guerickestraße 5-9. Von dort aus geht es über Alt-Lietzow zum diesjährigen Drachenbootrennen auf der Spree an der Caprivibrücke.

In der Regel leitet der Charlottenburg-Wilmersdorfer Bürgermeister Reinhard Naumann die Führungen, diesmal wird er von Stadtentwicklungsstadtrat Marc Schulte vertreten.

Wie immer ist die Teilnahme kostenfrei und eine Anmeldung nicht nötig.

Mehr Informationen zu allen Kiezspaziergängen unter www.kiezspaziergaenge.de

Marc Schulte.
Marc Schulte.Foto: Bezirksamt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben