Charlottenburg : „Kiezspaziergang“ mit dem Bürgermeister

Zur Führung vom S-Bahnhof Westend über den Klausenerplatz bis zum Kaiserdamm lädt der Charlottenburg-Wilmersdorfer Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) für den 13. Februar ein.

Die Teilnehmer des kostenfreien „Kiezspaziergangs“ treffen sich am Sonnabend, 13. Februar um 14 Uhr am S-Bahnhof Westend; eine Anmeldung ist nicht nötig.

Zu den Stationen der Führung gehören der Verein für Mädchenarbeit im Bezirk (LISA e.V.), der Klausenerplatz mit der dortigen St.-Kamillus-Kirche, das interkulturelle Nachbarschaftszentrum und Mehrgenerationenhaus Diwan in der Nehringstraße, das Büro des Kiezbündnisses Klausenerplatz an der Seelingstraße sowie die Danckelmannstraße mit dem Frauenforschungs- Bildungs- und Informationszentrum und die Knobelsdorffstraße mit der Epiphanienkirche. Die Tour endet am U-Bahnhof Kaiserdamm. CD

Mehr Informationen über die regelmäßigen Führungen gibt es unter www.kiezspaziergaenge.de.

Der Spaziergang führt unter anderem zum Klausenerplatz gegenüber dem Schloss Charlottenburg.
Der Spaziergang führt unter anderem zum Klausenerplatz gegenüber dem Schloss Charlottenburg.Foto: Cay Dobberke
Reinhard Naumann.
Reinhard Naumann.Foto: Bezirksamt

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben