Charlottenburg : Neue Abendführungen im Zoo

Erstmals lädt der Zoologische Garten zu öffentlichen Führungen nach der regulären Öffnungszeit ein. Am 24. Juli geht es los.

Macht der das auch nachts?
Macht der das auch nachts?Foto: Stephanie Pilick/dpa

Laut der Ankündigung des Zoos „erzählt ein erfahrener Guide spannende Geschichten über die Zoobewohner und verrät das ein oder andere tierische Geheimnis“. Beispielsweise gehe es um die Frage, ob alle Tiere abends ins Nachtquartier kommen oder einige unter freiem Himmel bleiben. Außerdem werden nachtaktive Tiere vorgestellt. Der Rundgang dauert etwa 90 Minuten.

Die erste Sonderführung beginnt am Freitag, 24. Juli, um 19 Uhr am Löwentor am Hardenbergplatz. Karten kosten 20 Euro pro Person (für Jahreskarteninhaber 13,50 Euro); es gibt sie im Vorverkauf an allen Kassen des Zoos sowie am Besuchstag selbst bis 18.15 Uhr an der Kasse am Löwentor.

Weitere Termine folgen am 7. und 21. August, am 11. und 25. September und am 9. Oktober.

Darüber hinaus bietet der Zoo „exklusive Abendführungen“ für angemeldete Gruppen mit bis zu 20 Personen an. Das kostet 220 Euro pro Gruppe zuzüglich eines ermäßigten Eintrittspreises von 6,50 Euro pro Person. Dabei können auch Termine an anderen Tagen vereinbart werden. Kontakt: zooschule@zoo-berlin.de, Telefon: (030) 25 401 400. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben