Charlottenburg : „Politisches Frühstück“ bei Klaus-Dieter Gröhler (CDU)

Unter dem Motto „Ein (Früh-) Stück Politik“ lädt der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler am 9. April in sein Bürgerbüro ein. Zu Gast ist Hildegard Bentele, Schulexpertin der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus.

Klaus-Dieter Gröhler.
Klaus-Dieter Gröhler.Foto: promo

Die Veranstaltung beginnt am Sonnabend, 9. April, um 9.30 Uhr in Gröhlers „Café Wahlkreis“ an der Fredericiastraße 9a in Charlottenburg. Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um eine Anmeldung unter der Telefonnummer (030) 644 40 700 gebeten. „Bei Schrippen und Kaffee“ wolle man über das Thema „Bildungspolitik in Berliner Schulen“ informieren und diskutieren, heißt es.

Klaus-Dieter Gröhler ist CDU-Bundestagsabgeordneter und hat seinen Wahlkreis in Charlottenburg-Wilmersdorf, wo er früher Stadtrat und Vize-Bürgermeister war.

Hildegard Bentele ist Berliner Abgeordnete aus Tempelhof-Schöneberg und schulpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion.

Gröhler will künftig regelmäßig zum „politischen Frühstück“ einladen. Schon beim ersten Mal im Februar habe „das neue Diskussionsformat sehr großen Anklang gefunden“, sagt er. CD

Hildegard Bentele.
Hildegard Bentele.Foto: promo/Annette Koroll

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben