Charlottenburg : Rote Skulptur soll Neubau der Deutschen Bank zieren

In einem Kunstwettbewerb der Deutschen Bank für den Außenbereich ihres Neubaus am Rande des Ernst-Reuter-Platzes steht nun der Sieger fest.

Kunst-Freiheit. Der Siegerentwurf „2Free“ von Dirk Bell. Simulation: promo
Kunst-Freiheit. Der Siegerentwurf „2Free“ von Dirk Bell.Simulation: promo

Bis zum kommenden Herbst entsteht ein siebenstöckiges neues Bankgebäude neben dem bestehenden 60er-Jahre-Hochhaus der Deutschen Bank an der Charlottenburger Otto-Suhr-Allee neben dem Ernst-Reuter-Platz.

Nun hat das Geldinstitut den Sieger seines Wettbewerbs „Macht Kunst! Ihre Skulptur für Berlin“ gekürt: Der Künstler Dirk Bell gewann mit seinem Entwurf „2Free“ für eine würfelformige und vier bis sechs Meter hohe Metall-Skulptur, die ihre Form „durch das Ineinanderfügen der gedoppelten Buchstaben des Wortes Free“ erhalten soll.

So stellt sich das Architektenbüro HPP Hentrich-Petschnigg & Partner den Neubau (l.) vor. Die Skulptur zeigt diese Visualisierung noch nicht. Simulation: promo
So stellt sich das Architektenbüro HPP Hentrich-Petschnigg & Partner den Neubau (l.) vor. Die Skulptur zeigt diese Visualisierung...Simulation: promo

Nach Angaben der Deutschen Bank waren mehr als 400 Entwürfe eingereicht worden. Die Jury bestand aus der Künstlerin Katharina Grosse, dem Kurator Christoph Tannert sowie je einem Vertreter der Deutschen Bank und des Bauherren Art-Invest Real Estate, der den Neubau an die Bank vermietet.

An Bells Vorschlag habe „die gelungene Verbindung von inhaltlicher Idee und klarer geometrischer Form“ überzeugt, heißt es. Der 1969 in München geborene Künstler lebt und arbeitet in Berlin. Nach seinem Studium an den Kunsthochschulen in Hamburg und Braunschweig hatte er zahlreiche Einzelausstellungen, zuletzt in New York, und war in internationalen Gruppenausstellungen vertreten. CD

Der Ernst-Reuter-Platz ist ein Sanierungsfall
So sah's übrigens 1963 aus am Ernst-Reuter-Platz. Man beachte die kleinen Bäume, die fehlenden Fahrspuren ... und erst die Hochhäuser! Foto: ImagoWeitere Bilder anzeigen
1 von 40Foto: Imago
26.11.2014 08:19So sah's übrigens 1963 aus am Ernst-Reuter-Platz. Man beachte die kleinen Bäume, die fehlenden Fahrspuren ... und erst die...


1 Kommentar

Neuester Kommentar