Charlottenburg : SPD-Veranstaltung über bezahlbares Wohnen

Zur Diskussion über „bezahlbares Wohnen“ lädt für den 2. Juni der SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz ein. Mit dabei ist Bundesbauministerin Barbara Hendricks.

Swen Schulz.
Swen Schulz.Foto: Wikipedia / Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Die Veranstaltung des Bundestagsabgeordneten Swen Schulz beginnt am Donnerstag, 2. Juni, um 19.30 Uhr im Stadtteilzentrum am Halemweg 18 in Charlottenburg-Nord. Es wird um eine Anmeldung unter Telefon: (030) 227 70187 gebeten.

Als Podiumsgäste werden weitere SPD-Politiker erwartet: Bundesbauministerin Barbara Hendricks, Bezirksbaustadtrat Marc Schulte sowie der Vorsitzende des Hauptausschusses im Abgeordnetenhaus und Charlottenburger Wahlkreisabgeordnete Fréderic Verrycken.

Vor allem in Ballungsräumen wie Berlin gebe es zu wenig bezahlbare Wohnungen für Menschen mit einem niedrigen oder durchschnittlichen Einkommen, schreibt Schulz in der Einladung. Deshalb habe Ministerin Hendricks gemeinsam mit der SPD-Bundestagsfraktion vor zwei Jahren das „Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen“ ins Leben gerufen. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben