Charlottenburg : Sternsinger im Rathaus

Sternsinger der Kirchengemeinde St. Ludwig gastieren am 6. Januar im Rathaus Charlottenburg.

Das Rathaus Charlottenburg an der Otto-Suhr-Allee 100. Foto: Cay Dobberke
Das Rathaus Charlottenburg an der Otto-Suhr-Allee 100.Foto: Cay Dobberke

Am Mittwoch, 6. Januar (Dreikönigstag) um 11 Uhr kommen Kinder aus der katholischen Gemeinde in Wilmersdorf ins Foyer des Rathauses Charlottenburg, wo sie von BVV-Vorsteherin Judith Stückler (CDU) und Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (SPD) begrüßt werden und ein Lied singen; danach wird die Rathaustür mit dem traditionellen Segen versehen.

Zu der bundesweiten „Aktion Dreikönigssingen“ rufen das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend auf. In diesem Jahr heißt das Motto „Segen bringen - Segen sein. Respekt für Dich, für mich, für andere in Bolivien und weltweit!“. Die Einnahmen sind für Hilfsprojekte des Kindermissionswerks in dem südamerikanischen Land gedacht. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar