Charlottenburg : Veranstaltung zum Lietzenseepark

Um das geplante „Parkpflegewerk Lietzenseepark“ geht es bei einer Einwohnerversammlung am 4. Dezember.

Alte Liebe Lietzensee. Ein Idyll in Charlottenburg. 
Alte Liebe Lietzensee. Ein Idyll in Charlottenburg. Foto: Cay Dobberke

Der Informations- und Diskussionsabend findet am Freitag, 4. Dezember, von 19.30 bis gegen 21.30 Uhr im Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde Am Lietzensee, Herbartstraße 4, statt.

Der vom Bezirk mit einem „Parkpflegewerk“ beauftragte Experte Dietmar Land will den aktuellen Stand erläutern. Er kooperiert mit dem Verein Bürger für den Lietzensee, der den Park pflegt.

Moderiert wird der Abend vom Charlottenburg-Wilmersdorfer Stadtentwicklungsstadtrat Marc Schulte (SPD). Auch Vertreter des Umwelt- und Naturschutzamts sowie des Straßen- und Grünflächenamts nehmen teil. Bereits im vorigen April hatte es die erste Veranstaltung zum Parkpflegewerk gegeben.

Die Grünanlage hatte vor allem der berühmte Charlottenburger Gartendirektor Erwin Barth (1880 bis 1933) gestaltet. CD

Am Lietzensee lebt das Parkwächterhaus auf
Vorgeschmack. Vor dem sanierungsbedürftigen Parkwächterhaus hat der Verein „Parkhaus Lietzensee“ ein kleines Eis-Café gestartet.Weitere Bilder anzeigen
1 von 27Foto: Cay Dobberke
03.05.2016 02:05Vorgeschmack. Vor dem sanierungsbedürftigen Parkwächterhaus hat der Verein „Parkhaus Lietzensee“ ein kleines Eis-Café gestartet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar