Charlottenburg-Wilmersdorf : Vorschläge für Ehrenamtspreis gesucht

Auch in diesem Jahr zeichnet das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf wieder ehrenamtlich engagierte Bürger aus.

Das Logo des Ehrenamtspreises.
Das Logo des Ehrenamtspreises.Foto: Bezirksamt

Die Preisträger will Sozialstadtrat Carsten Engelmann (CDU) beim „Tag des Ehrenamtes“ am 18. September in der Fußgängerzone Wilmersdorfer Straße vorstellen.

Kandidaten für einen der Ehrenamtspreise können bis Ende Juli vorgeschlagen werden. Entsprechende Schreiben sind zu richten an: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Abteilung Soziales und Gesundheit, Soz 430, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin (oder direkt an das Büro des Bezirksstadtrats für Soziales und Gesundheit Carsten Engelmann, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin).

Für Auskünfte kann man sich per E-Mail an den zuständigen Bezirksamtsmitarbeiter Joachim Schaffrin wenden. E-Mail: joachim.schaffrin@charlottenburg-wilmersdorf.de.

Eine Übersicht bisheriger Preisträger gibt es unter www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/interne-dienste/sozial-und-gesundheitsplanung/ehrenamt/artikel.192523.php,
weitere Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten unter www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/interne-dienste/sozial-und-gesundheitsplanung/ehrenamt. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben