Kiezfeste in der City West : Bürger feiern auf dem Rüdesheimer Platz, am Klausenerplatz und im Waldtierviertel

Das Bürgernetzwerk Rüdesheimer Platz veranstaltet sein Sommerfest am ersten Juli-Wochenende, auch im Waldtierviertel feiern Anwohner. Und für den 9. Juli lädt das Kiezbündnis Klausenerplatz ein.

Dieses Bild zeigt ein früheres Sommerfest des Bürgernetzwerks Rüdesheimer Platz. Foto: Rüdi-Net
Dieses Bild zeigt ein früheres Sommerfest des Bürgernetzwerks Rüdesheimer Platz.Foto: Rüdi-Net

„Alle Welt am Rüdi“

Das Fest auf dem Rüdesheimer Platz läuft am Sonnabend, 2. Juli, von 11 bis 22 Uhr. Am Sonntag, 3. Juli, beginnt es mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr und dauert danach bis 20 Uhr.

Die offizielle Eröffnung durch den Charlottenburg-Wilmersdorfer Bürgermeister Reinhard Naumann und den Rüdesheimer Bürgermeister Volker Mosler ist für Sonnabend um 14.30 Uhr geplant.

Veranstalter ist das Bürgernetzwerk Rüdesheimer Platz (Ruedi-Net). Das Motto lautet diesmal „Alle Welt am Rüdi“. Laut den Organisatoren steht es dafür, dass der Rüdesheimer Platz „für viele Anwohner und Besucher ein beliebter Treffpunkt ist; hier kommt man miteinander ins Gespräch“.

Es gibt ein Bühnenprogramm, eine Kinderspielstraße, eine Marktmeile und eine Ausstellung über prominente Persönlichkeiten, die zeitweise rund um den Rüdesheimer Platz im Rheingauviertel gewohnt haben.

Großes Kinderprogramm im Waldtierviertel

Am Sonnabend, 2. Juli, feiert außerdem der Verein „Freundeskreis Waldtierviertel“ in Grunewald ein Sommerfest am Spielplatz „Wilde Ente“, Wildentensteig 7. Insbesondere für Kinder ist ein umfangreiches Programm geplant, an dem sich das Abenteuerzentrum im Grunewald (AZIG) mit Kistenklettern beteiligt. Laut einer Einladung würde sich der Verein freuen, wenn Besucher des Fests kleine Essens- und Getränkespenden mitbringen.

Musik und Kiez-Infos am Klausenerplatz

Auf den Klausenerplatz lädt das Kiezbündnis der Anwohner und Anrainer für Sonnabend, 9. Juli, von 14 bis 22 Uhr ein. Auf einer Bühne gibt es ein buntes Programm aus Klassik, Latin und Weltmusik; ab 20 Uhr tritt dort Ulli Zelle mit seiner Band  „Ulli & die Grauen Zellen“ auf. Hinzu kommen gastronomische Angebote und Stände mit Informationen über das aktuelle Lokalgeschehen. CD 

Der Klausenerplatz gegenüber dem Schloss Charlottenburg. Foto: Cay Dobberke
Der Klausenerplatz gegenüber dem Schloss Charlottenburg.Foto: Cay Dobberke

 

0 Kommentare

Neuester Kommentar