Kindernothilfe : Charity-Kunstverkauf im Ku'damm-Karree

Bis Anfang März verkauft die Galerie Westphal im Ku'damm-Karree im Rahmen der Aktion „For Kids – With Love“ Werke von acht Künstlern zugunsten von Kinderhilfsprojekten. Dazu gibt es am Mittwoch, 4. Februar, ab 19 Uhr einen Empfang.

Kunst zum Thema Kinderrechte. Bei der Charity-Ausstellung steht unter anderem dieses Werk von Stylianos Schicho mit dem Titel „Fall“ zum Verkauf.
Kunst zum Thema Kinderrechte. Bei der Charity-Ausstellung steht unter anderem dieses Werk von Stylianos Schicho mit dem Titel...Foto: promo

Anlässlich des 25. Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention hat die gemeinnützige Organisation „Future Voice“ die Aktion „For Kids – With Love“ gestartet.

Wie es heißt, haben sich „junge und renommierte Künstler in ihrem Schaffen mit besonderer Konzentration einzelnen Artikeln der Kinderrechte gewidmet und erheben ihre Stimme für die Anliegen der Kinder dieser Welt“.

Die Kunstwerke wurden erstmalig im Dezember im Berliner Museum für Kommunikation präsentiert; nun stehen sie in der Galerie Westphal im Ku'damm-Karree (Kurfürstendamm 207/208 zwischen Uhland- und Knesebeckstraße) zum Verkauf.

„Decay“ heißt dieses Bild des Künstlers Zubin Zainal.
„Decay“ heißt dieses Bild des Künstlers Zubin Zainal.Foto: promo

Die Erlöse gehen an ein Projekt des Deutschen Kinderhilfswerks gegen Kinderarmut sowie an die Kinderschutzgruppe der Charité, die eine Präventionskampagne zum Schütteltrauma gestartet hat, und an die Unicef, die Flüchtlingskinder aus Syrien betreut.

Zum Empfang am Mittwoch von 19 bis 21 Uhr gehört auch eine Lesung mit der Schauspielerin und Sängerin Katharina Koschny. CD

Die Veranstalter bitten um Anmeldung unter info@futurevoice.org. Es können auch weitere Besichtigungstermine vereinbart werden. Die Kernöffnungszeit der Galerie: Di. bis Fr. 14 - 18 Uhr, Sa. 11 -14 Uhr.
Mehr zur Charity-Aktion unter futurevoice.org.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben