Kurfürstendamm : Blut spenden im Boulevardtheater

Zwei Tage vor dem „Internationalen Weltblutspendertag“ am Sonntag gibt es am Freitag, 12. Juni, eine Blutspendenaktion mit Schauspielern im Theater am Kurfürstendamm.

Herbert Herrmann und Nora von Collande auf der Bühne.
Herbert Herrmann und Nora von Collande auf der Bühne.Foto: promo / Thomas Grünholz

Die Aktion in Kooperation mit dem DRK-Blutspendedienst Nord-Ost läuft am Freitag von 13 bis 18 Uhr in dem Theater im Ku'damm-Karree (Kurfürstendamm 206/209).

Nora von Collande und Herbert Herrmann, die beiden Protagonisten des aktuellen Zweipersonen-Stücks „Anderthalb Stunden zu spät“, sind von 13.30 bis 15 Uhr dabei und bedanken sich bei den Teilnehmern mit einem Ticketgutschein für eine der kommenden Aufführungen. Auch wer später kommt, erhält eine kostenlose Eintrittskarte.

Die Blutspender müssen ihren Personalausweis mitbringen. Weitere Informationen und Terminhinweise gibt es unter www.blutspende.de und der Telefonnummer 0800 11 949 11 (kostenlos bei Anrufen aus dem Festnetz). CD

 

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben