SPD-Politiker diskutieren in Charlottenburg : Michael Müller zu Gast bei Frank Jahnke

In seiner Reihe „ Charlottenburger Gespräche“ empfängt der Abgeordnete Frank Jahnke am Freitag den Regierenden Bürgermeister Michael Müller zu einem öffentlichen Gespräch.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 13. November, um 17 Uhr in Frank Jahnkes Charlottenburger Wahlkreisbüro „Goethe 15“ an der Goethestraße 15 und soll bis gegen 19 Uhr dauern; der Eintritt ist frei.

Ein bestimmtes Thema ist nicht vorgegeben. Unter anderem soll es um die Berliner Wirtschaftspolitik und Müllers Lebensweg gehen, aber auch die Flüchtlingskrise wird wohl zur Sprache kommen. Gäste können weitere Themen in die Diskussion einbringen.

Jahnke ist wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus und Vorsitzender des dortigen Kulturausschusses.

Am 23. November um 19 Uhr setzt er die Reihe „Charlottenburger Gespräche“ mit Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) fort. Dann geht es um „bezahlbares Wohnen in der wachsenden Stadt“.

Michael Müller. Foto: dpa
Michael Müller.Foto: dpa
Frank Jahnke. Foto: Wikipedia / A. Savin / CC BY-SA 3.0
Frank Jahnke.Foto: Wikipedia / A. Savin / CC BY-SA 3.0

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben