Wilmersdorf : Bilder der Havel in der Kommunalen Galerie

„Schleusen, Wehre, Wasserwege in Berlin und Brandenburg“ heißt die neue Ausstellung der Kommunalen Galerie Berlin mit Malereien von Peter Berndt.

Das Havelwehr bei Parey, gemalt von Peter Berndt im Jahr 2000.
Das Havelwehr bei Parey, gemalt von Peter Berndt im Jahr 2000.Foto: Kommunale Galerie Berlin

Die Schau in der Kommunalen Galerie Berlin am Hohenzollerndamm 176 wurde am Sonntag eröffnet, der Eintritt ist frei.

In den Werken von Peter Berndt bahne sich die mehr als 300 Kilometer lange Havel mit den Nebenflüssen Spree, Nuthe und Rhin „in leuchtenden Farben ihren Weg durch Schleuse und Wehr“, heißt es. Natur und Technik würden „vereint in einzigartigen Bildern“.

Die Ausstellung läuft bis zum 21. August (Di. bis Fr. 10-17 Uhr, Mi. 10-19 Uhr, So. 11-17 Uhr). CD

Weitere Informationen unter www.kommunalegalerie-berlin.de/ausstellungen/aktuell/peter-berndt/

Die Schleuse Charlottenburg auf einem Bild von Peter Berndt (2009).
Die Schleuse Charlottenburg auf einem Bild von Peter Berndt (2009).Foto: Kommunale Galerie Berlin

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben