Wilmersdorf : Diskussion über junge Unternehmen in der City West

Im Bürgerbüro des CDU-Bundestagsabgeordneten Klaus-Dieter Gröhler gastiert am 5. April der Vorsitzende des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V., Florian Nöll.

Klaus-Dieter Gröhler.
Klaus-Dieter Gröhler.Foto: promo

Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 5. April, um 19 Uhr in Klaus-Dieter Gröhlers „Café Wahlkreis“ an der Zähringerstraße 33. Der Eintritt ist frei. Der CDU-Bundestagsabgeordnete will mit Florian Nöll vom Bundesverband Deutsche Startups über die Gründerszene in Charlottenburg-Wilmersdorf sprechen.

Unabhängig davon teilte der frühere Vize-Bezirksbürgermeister und Stadtrat Gröhler soeben mit, dass er ab sofort für alle Bürger per Handy unter der Telefonnummer 0160 917 38 159 erreichbar sei.

Dazu sagte Gröhler: „Die Sorgen und Befürchtungen der Menschen nehmen zu, viele fühlen sich von den Politikern unzureichend wahrgenommen. Mit der Möglichkeit, mich als Bundestagsabgeordneten direkt und ohne Aufwand sofort zu erreichen, will ich ein Angebot schaffen, um Informationen, Meinungen und auch Kritik schnell auszutauschen.“ Mit Telefonaten, per SMS oder über das Smartphone-Programm WhatsApp sei damit „der direkte Draht zur Bundespolitik gegeben“. CD 

Florian Nöll.
Florian Nöll.Foto: privat

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben