Wilmersdorf : „Kiezspaziergang“ mit dem Bürgermeister

Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) lädt für den 10. September wieder zu einer Führung durch den Bezirk ein, diesmal im Kiez um den U-Bahnhof Konstanzer Straße.

Reinhard Naumann.
Reinhard Naumann.Foto: Bezirksamt

Der „Kiezspaziergang“ startet am Sonnabend, 10. September, um 14 Uhr am nordwestlichen Ausgang des U-Bahnhofs Konstanzer Straße (Ecke Ballenstedter Straße). Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung nicht nötig.

Der Rundgang führt an neoklassizistischen Einfamilienhäusern von Alexander Klein, der deutsch-polnischen Katharina-Heinroth-Grundschule, der Otto-von-Guericke-Oberschule und an einer Sporthalle in der Eisenzahnstraße, die neu gebaut werden soll, entlang.

Im Hof der Firma „Theaterkunst“ an der Eisenzahnstraße, die zehn Millionen Kostüme und Accessoires zum Verleihen für Film und Theater im Bestand hat, werden die Teilnehmer von der Chefin Susanne Franke und ihrem Team empfangen. Anschließend endet der rund 1,7 Kilometer lange Spaziergang am Evangelischen Campus Daniel in der Münsterschen Straße.

Informationen zu allen Kiezspaziergängen gibt es unter www.kiezspaziergaenge.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben